Einbruch in Autohaus bei Kaufbeuren

Lkrs. Ostallgäu/Kaufbeuren | 24.06.2011 | 11-384

Unbekannter bricht in Autohaus ein, entwendet Fahrzeug und Kennzeichen

Polizeiauto71Vom Hof eines Autohauses in Kaufbeuren in der Äußeren Buchleuthenstraße wurde in der Nacht auf Freitag, 24.06.2011, ein Pkw gestohlen. Ein Unbekannter drang über ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes in die Büroräume des Autohauses ein. Dort wurden die Fahrzeugschlüssel eines silbernen Pkw der Marke Ford, Typ Mondeo, Baujahr 2001, aus einem Schrank entwendet. Anschließend fuhr der Unbekannte mit dem Fahrzeug vom Geläde des Autohauses davon. Der Wert des Fahrzeugs beträgt etwa 3.500 Euro.

Möglicherweise sind an dem entwendeten Pkw die amtlichen Kennzeichen „KF-M 4900“ angebracht. Diese Kennzeichen wurden in der gleichen Nacht vom Hof eines Autohauses in der Füssener Straße entwendet. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang, denn am gestohlenen Pkw befanden sich keine amtlichen Kennzeichen.

Die Kripo in Kaufbeuren bittet unter der Telefon 08341/9330 um Hinweise zur Klärung.

 

 

Anzeige