Egelsee – Pkw kommt von Fahrbahn ab und stürzt Hang hinab – drei Schwerverletzte

18-07-2016_Biberach_Egelsee_Unfall_Feuerwehr_Poeppel_0053

Foto: Pöppel

Am Montagabend, 18.07.2016, gegen 20.10 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße Oberopfingen in Richtung Egelsee, Lkrs. Biberach/Riss, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Pkw, besetzt mit vier Insassen, kam kurz vor Egelsee, auf Höhe des Parkplatzes, nach rechts ins Bankett. Der Fahrzeugführer versuchte dagegen zu lenken. Der Citroen kam nach links auf die Gegenfahrbahn und fuhr sechs Meter tief eine Böschung hinunter. Drei Fahrzeuginsassen wurden dabei schwer verletzt, eine weitere leicht. Ersthelfer kümmerten sich um die Verletzten und verständigten über Notruf 112 den Rettungsdienst und Polizei.

Die Bergung der Verletzten war schwierig, da der Höhenunterschied überwunden werden musste. Die Feuerwehr Tannheim unterstützte den Rettungsdienst und sperrte die Ortsverbindungsstraße für den Verkehr.

Ein Schwerverletzter wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 22“ ins Bundeswehrkrankenhaus Ulm geflogen, die beiden anderen wurden in umliegende Kliniken transportiert, ebenso der Leichtverletzte.