ECHELON 2017 – Nach dem Unwetter noch ein tolles Festival

2017-08-19_Echelon_2017_Bilder_Foto_Open-Air_Festival_Poeppel_0649

Foto: Pöppel

Nach dem starken Unwetter beim Auftakt von ECHELON 2017 am Freitagabend, 18.08.2017, bei dem es zehn Verletzte gab, musste die Veranstaltung unterbrochen werden. Die Crew, unterstützt von Feuerwehr, THW, Rettungsdienst und Polizei, sicherte den Champingplatz und sorgte für Unterkunft in einer Halle.

Am Samstagmorgen wurde dann alles wieder alles vorbereitet. Um 13.30 Uhr öffneten die Tore zu ECHELON 2017 und die Techno-Fans konnten sich an den verschiedenen Bühnen und Cheltern und zelten vergnügen. Leider kam es immer wieder zu kleineren Niederschlägen, aber diese waren auszuhalten.