Eberhardzell – Kipper muss mit Kran aufgestellt werden

Lkrs. Biberach/Eberhardzell + 14.11.2012 + 12-2678

biberach 1-10 new-facts-euFeuerwehr und Rettungsdienst waren am  Mittwoch, 14.11.2012, in Eberhardzell-Hetzisweiler, Lkrs. Biberach, im Einsatz.  Auf einem dortigen Firmengelände hatte sich gegen 9.45 Uhr ein Unfall mit einem allein beteiligten Lkw ereignet.  Beim Abladen sank das Fahrzeug teilweise mit den Rädern im aufgeweichten Untergrund ein, aufgrund des  aufgestellten Kippers kippte der Lastwagen hierdurch auf die Seite. Der 43-jährige Fahrer wurde leicht verletzt, er kam zur Untersuchung und Behandlung mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Bad Waldsee.

Der Lastwagen musste mit einem Autokran aufgerichtet werden,  die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.  



Anzeige