Dutzende Tote bei Fabrikbrand auf den Philippinen

Manila – Bei einem Brand in einem Fabrikgebäude in der philippinischen Hauptstadt Manila sind am Mittwoch mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere werden Behördenangaben zufolge noch vermisst. Rettungskräfte hätten zahlreiche verkohlte Leichen in dem Gebäude gesehen.

Ursache des Brandes war offenbar Funkenflug bei Schweißarbeiten. Erst nach mehreren Stunden sei das Feuer unter Kontrolle gebracht worden. Die Bergung der Opfer gestalte sich jedoch schwierig, da Einsturzgefahr bestehe.

Über dts Nachrichtenagentur