Durach – Miesenbach – Pkw schanzt über Kreisverkehr und landet Kopf über im Bach

2017-12-27_Oberallgaeu_Durach_Miesenbach_Pkw-Bach_Unfall_Feuerwehr_Poeppel_0001

Foto: Pöppel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag, 27.12.2017, gegen 09.35 Uhr, am Kreisverkehr B309, Miesenbacher Straße, zwischen Miesenbach und Durach, im Lkrs. Oberallgäu. Der Pkw-Lenker (64) kam von der B309 auf den Kreisverkehr zu und fuhr über ihn hinweg, durchbrach eine Schutzplanke und landete mit ihrem Fahrzeug Kopf über im Bachbett. Die Feuerwehr musste den verunglückten Fahrer aus dem Unfallwagen bergen. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebacht. Im Einsatz war ebenfalls der Rettungshubschrauber „Christoph 17“. Der Pkw musste mit einem Kran geborgen werden. Am Bach wurde durch die Feuerwehr vorsorglich eine Ölsperrre angebracht, um auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war der Bereich um den Kreisverkehr für den Verkehr gesperrt.