Dringend gesucht! Kinder und Vater

Celle | 15.06.2011 | 11-310

Die fieberhafte Suche der Polizei Celle geht nun schon seit Ende April. Gesucht werden vier Kinder, die von ihrem Vater ins Ausland verschleppt worden sein sollen. Nach eigenen Angaben konnten die Ermittlungsbehörden den Weg des Vaters mit den Kindern ein Stück weit nachvollziehen. Aber im Sudan verliert sich die Spur. Die Mutter der vier Kinder steht Todesängste aus …

 

Ende April 2011 holt Axel Hüls aus Hermannsburg seine vier Kinder von der getrennt lebenden Frau ab. Er hat ein Umgangsrecht – und will mit seinem Nachwuchs einen Fahrradausflug machen. Doch statt dessen – so die Ermittlungen der Polizei – soll Axel Hüls mit seinen Kindern zum Flughafen gefahren und nach Hurghada in Ägypten geflogen sein. Von dort ging die Reise wohl weiter in den Sudan. Wo Axel Hüls und die Kinder heute sind – das ist völlig unklar.

Personenbeschreibungen

Axel Hüls ist 37 Jahre alt und kommt aus Hermannsburg. Seine Kinder sind: Jonas (8 Jahre), Benjamin (6 Jahre), Miriam (5 Jahre) und Lisa (4). Zuletzt wurden sie im Sudan gesehen.

Polizei Celle, Telefon 05141/2774444

[maxgallery name=“11-310{/gallery}

Anzeige