Dow schließt knapp im Plus

Wallstreet, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wallstreet, über dts Nachrichtenagentur

New York – Zum Wochenausklang hat der Dow am Freitag mit einem leichten Plus von 0,11 Prozent bei 18.272,56 Punkten geschlossen. Papiere von Cisco, Nike und Home Depot gingen den anderen Aktien vorweg, auf der Verliererseite fanden sich insbesondere Microsoft, Boeing und American Express im roten Bereich. An der Frankfurter Aktienbörse hatte zuvor der DAX den Handel am Freitag fast ein Prozent im Minus beendet.

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.447,03 Punkten berechnet, 0,98 Prozent niedriger als am Vortag. Volkswagen, K&S und BMW waren die großen Verlierer.

Über dts Nachrichtenagentur