Dow Jones knackt erstmals 17.000 Punkte

Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur

New York – Der US-Aktienindex Dow-Jones hat am Donnerstag erstmals in seiner Geschichte die 17.000-Punkte-Marke geknackt. Das New Yorker Börsenbarometer erreichte im Frühhandel 17.041,55 Punkte. Ein Antrieb hierfür waren die überraschend guten US-Arbeitslosenzahlen.

Im Juni schufen Unternehmen in den USA rund 288.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft – deutlich mehr als erwartet. Die Arbeitslosenquote liegt mit 6,1 Prozent auf dem niedrigsten Stand seit dem Herbst 2008. Auch der DAX stieg kurz darauf wieder über die Marke von 10.000 Punkten. Anfang Juni war der deutsche Aktienindex erstmals über diese historische Marke gestiegen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige