Dow-Jones-Index legt kräftig zu

New York (dts Nachrichtenagentur) – Nach den europäischen Börsen hat auch der Dow am Freitag kräftig zugelegt. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 17.760,41 Punkten berechnet, ein Plus von 1,21 Prozent. Apple, United Health und Visa gehörten zu den größten Kursgewinnern.

Microsoft, Procter & Gable und Wal Mart waren hingegen am Ende der Kursliste zu finden – aber dennoch im grünen Bereich. Der Goldpreis legte um 0,42 Prozent auf 1.162,97 US-Dollar je Feinunze zu, ein Fass Öl der Sorte Brent kostete 58,96 US-Dollar und damit 0,40 Prozent mehr als am Vortag. Ein Euro kostete 1,1145 US-Dollar und damit 1,09 Prozent mehr als am Donnerstag. Anleger rechnen offenbar fest damit, dass es am Wochenende zu einer Einigung in der Schuldenkrise um Griechenland kommt.

Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur