Dow-Jones-Index lässt nach

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der Dow-Jones-Index hat am Montag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 16.528,03 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,69 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Intel, Caterpillar und Chevron gehörten zu den größten Kursgewinnern, Merck, Boeing und Visa waren drei der Titel am Ende der Kursliste.

Zum Wochenstart hatte der DAX ebenfalls nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.259,46 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,38 Prozent im Vergleich zum Freitag.

Wallstreet, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wallstreet, über dts Nachrichtenagentur