DOSB: Doppel-Bewerbung um Fußball-EM und Olympische Spiele kein Problem

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sieht keine Probleme für eine deutsche Doppel-Bewerbung sowohl für die Olympischen Spiele als auch für die Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2024. DOSB-Präsident Alfons Hörmann sagte am Mittwoch im rbb-Inforadio, es gebe in der Charta des Internationalen Olympischen Komitees keine Festlegung, die das verhindern würde. „Auch die Gespräche, die wir auf nationaler und internationaler Ebene mit allen Verantwortungsträgern geführt haben, deuten darauf hin, dass sich das eine in keiner Weise negativ auf das andere auswirken würde“, so Hörmann.

„Für uns könnte die Vision eines Supersportjahres 2024 durchaus schöne Realität werden.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige