Dobrindt: Keine Mehrbelastung durch Pkw-Maut

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist zuversichtlich, dass die Kosten der Maut-Einführung in Deutschland, nicht zu Mehrbelastungen führen werden. „Die Maut kommt. Ich bin zuversichtlich, dass wir in diesem Monat die Verhandlungen mit der EU-Kommission positiv abschließen können“, sagte Dobrindt der „Bild“-Zeitung.

Er wolle weiterhin das Verursacherprinzip stärken und versprach einen „echten Systemwechsel von der Steuer- zur Nutzerfinanzierung“. Dobrindt weiter: „Es bleibt dabei: Dass es bei einem Systemwechsel nicht zu Mehrbelastungen derer kommt, die heute schon die Finanzierung übernehmen.“

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur