DJK SV Ost Männer I siegen knapp gegen TV Woringen 3 : 2

DJK SV Ost Memmingen – Männer I + 18.11.2012 + 12-2726

IMG 4274

Sonntag, 18.11.2012 – Von Anfang an war klar, dass dies ein schweres Spiel werden würde. Auch war klar, dass unbedingt gepunktet werden musste, wenn die Ostler den Anschluss ans oberere Tabellendrittel nicht verlieren wollten. Es dauerte genau 15 Sekunden bis die DJK`ler zum ersten Mal in diesem Spiel ein Tor bejubeln durften. Die Antwort auf Ibrahimovic nämlich Josip Iniesta Kordic hielt aus gefühlten 50 Metern drauf, und schoss den Ball zum Erstaunen aller in den Winkel. TRAUMTOR, TRAUMSTART. Allerdings beeindruckte das die Gäste aus Woringen anscheinend überhaupt nicht.

Taktisch diszipliniert zogen sie ihr Spiel auf und nahmen dann auch das Heft in die Hand und wurden spielbestimmend. Logische Folge war das 1 : 1. Doch im Gegensatz zu den letzten Wochen, brauchten die Ostler sich keine Sorgen machen. Die Mannen nahmen den Kampf an, gingen konsequenter in die Zweikämpfe und man sah an der Körpersprache, dass hier keiner das Spiel so einfach herschenken würde. Auf die 2 : 1 Führung folgte wenige Minuten später der Ausgleich. Erst nach der 3 : 2 Führung und weiteren hochkarätigen Chancen diese Führung auszubauen waren die Woringer geschlagen. Ein knapper aber wichtiger Sieg für die Ostler.

Torschützen: Josip Kordic, Naim Nimanaj, Emrah Cinay



Anzeige