Diplomat Peschke soll Europa-Abteilung im Auswärtigen Amt leiten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Spitzendiplomat Andreas Peschke wird offenbar neuer Leiter der Europa-Abteilung im Auswärtigen Amt. Das berichtet die „Welt“ am Mittwoch unter Berufung auf Regierungskreise. Er folgt demnach auf den bisherigen Abteilungsleiter Martin Kotthaus.

Peschke arbeitet bisher als Beauftragter des Auswärtigen Amtes für Osteuropa, den Kaukasus und Zentralasien. Unter dem früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) arbeitete Peschke zeitweise als Sprecher des Auswärtigen Amtes.

Auswärtiges Amt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Auswärtiges Amt, über dts Nachrichtenagentur