Dietmannsried – Pkw-Fahrer nimmt Mofa die Vorfahrt – Kradfahrer schwer verletzt

notarzt-rueckenschild_juh_new-facts-eu_poeppel.jpg.pagespeed.ic.SZzV_qcfSjAm Freitag, 16.10.2015, kam es um ca. 13.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei der Einmündung in der Heisinger Straße/Staatsstraße 2377, bei Dietmannsried, Lkrs. Oberallgäu.

Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer nahm einem 16-jährigen Leichtkraftradfahrer die Vorfahrt wodurch dieser in die Pkw-Seite fuhr. Aufgrund des Aufpralls wurde der junge Leichtkraftradfahrer schwer verletzt und mit Notarzt  und Rettungswagen ins Klinikum Kempten gebracht.

Den Pkw-Fahrer erwartet nun einen Anzeige wegen „Fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall“. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8500 Euro.