Dietmannsried – 58-jähriger Unterallgäuer verunglückt tödlich beim Landeanflug mit Gleitschirm

GleitschirmAm Samstagmittag, 07.10.2017, gegen 12.20 Uhr, ereignete sich am Landeplatz des Vereins „Schrattenbach Flieger“ ein tödlicher Gleitschirmunfall. Aufgrund von Verwirbelungen klappte der Gleitschirm eines 58-jährigen Unterallgäuers beim Landeanflug ein. Der Gleitschirmflieger stürzte aus etwa 30 Metern Höhe ab und erlitt bei dem Sturz tödliche Verletzungen.