Dieter Hallervorden glaubt nicht an weiteren Film mit Schweiger

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Dieter Hallervorden glaubt nicht an eine weitere Zusammenarbeit mit Til Schweiger. „Das ist nicht vorgesehen und ich bezweifle stark, dass er Lust dazu hätte“, sagte Hallervorden der „Bild am Sonntag“. Hallervorden hatte die Hauptrolle in Schweigers Tragikomödie „Honig im Kopf“ gespielt und sich während des Drehs so heftig mit dem Regisseur gestritten, dass die beiden über Wochen kein privates Wort mehr miteinander sprachen.

Die Differenzen seien laut Hallervorden allerdings mittlerweile beigelegt: „Ich habe mit Til Schweiger einen Berg mit über sieben Millionen Zuschauern erstiegen. Die Dreharbeiten waren nicht einfach, auch weil wir zwei Alphatiere sind“, sagte er zu BamS. „Inzwischen haben wir in Harmonie das eine oder andere Gläschen geleert. Alles im grünen Bereich.“ Am 5. September feiert der Komiker seinen 80. Geburtstag.

Til Schweiger, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Til Schweiger, über dts Nachrichtenagentur