Dietenheim – Neu-Ulm – Nicht jeder Besucher ist auch wirklich willkommen – 15g Marihuana sichergestellt

Am 07.11.2017 war ein 21-Jähriger aus Dietenheim in Neu-Ulm aufgefallen, da er unter Drogeneinfluss ein Auto lenkte. Nach der Blutentnahme folgte damals auch die obligatorische Sicherstellung der Autoschlüssel. Da der junge Mann diesen besagten Schlüssel aber bis dato nicht auf der Wache abholte waren die Beamten der Operativen Ergänzungsdiesnte (OED) Neu-Ulm so freundlich und wollten ihm diesen am Mittwochnachmittag, 13.06.2018, persönlich übergeben.
Als er die Wohnungstüre öffnete freute er sich über den unerwarteten Besuch nicht wirklich. Da es stark nach Marihuana roch sahen sich die „freundlichen Besucher“ in der Wohnung um und fanden dort ca. 15 Gramm Marihuana. Unter anderem wurde auch noch ein verbotener Schlagring sichergestellt.