Dietenheim – Fahrer stand unter Alkohol – vier Tote

Lkrs. Alb-Donau-Kreis/Dietenheim + 16.11.2013 + 13-2115

16-11-2013 ulm dietenheim unfall vier-tote pkw Hauswand poeppel new-facts-eu20131116 0019

Nach dem Unfall mit vier Toten gab die Polizei das Ergebnis der Blutprobe des Todesfahrers bekannt. Ob es ein illegales Autorennen gegeben hat, ist noch unklar.

Mit überhöhter Geschwindigkeit war der Fiat am Samstag, 16.11.2013, in Dietenheim gegen eine Hauswand gerast. Die vier Insassen im Pkw im Alter von 20 bis 26 Jahren waren auf der Stelle tot.

Die Untersuchung der Blutprobe des 22-jährigen Fahrzeugslenker hat ergeben, dass er zum Unfallzeitpunkt fahruntüchtig war. Ob er sich mit einem anderen unbekannten Fahrer bis zum Unfall ein illegales Autorennen geliefert hatte, bleibt weiterhin unklar.

Hauptbericht

 

Anzeige