DFB-Kapitän Lahm nimmt Lauftraining auf

Philipp Lahm (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Philipp Lahm (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Passeiertal (dts Nachrichtenagentur) – Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Philipp Lahm, hat zehn Tage nach seiner Sprunggelenksverletzung das Lauftraining aufgenommen. Lahm sei am Dienstag auf den Trainingsplatz in St. Martin im Passeiertal gekommen und solle in absehbarer Zeit ins Mannschaftstraining zurückkehren, wie der DFB mitteilte. „Es ist positiv, dass er auf dem Platz war. Wir sind sehr zuversichtlich. Philipp und auch Bastian Schweinsteiger müssen immer Rückmeldung geben, dann können sie bald auch wieder bei der Mannschaft einsteigen“, sagte Team-Manager Oliver Bierhoff auf der Pressekonferenz am Dienstagmittag.

Die Verletzung von Torhüter Manuel Neuer dauere laut Bierhoff hingegen weiter an. „Bei ihm rechne ich nicht mehr mit einem Einsatz in Südtirol.“

Anzeige