Deutschland will Israel bei Kauf neuer Korvetten unterstützen

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur

Berlin/Tel Aviv – Deutschland unterstützt Israel bei der Anschaffung neuer Kriegsschiffe. Zur Mitfinanzierung des rund eine Milliarde Euro umfassenden Projektes, sollen bis zu 115 Millionen Euro Steuergelder aus dem Haushalt 2014 fließen, berichtet die Zeitung „Bild am Sonntag“. Laut Bericht beantragt das Bundesverteidigungsministerium die Gelder „zur Beschaffung von Verteidigungssystemen für Israel“.

Das Land will vier moderne Korvetten der Meko-Baureihe von ThyssenKrupp Marine in Kiel zur Sicherung „der Wirtschaftszone im Mittelmeer“ anschaffen. Israel hat die Bundesregierung um einen Finanzierungsbeitrag zur Realisierung des Vorhabens gebeten.

Über dts Nachrichtenagentur