Deutsche Exporte im November 2016 auf Höchststand

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Im November 2016 wurden von Deutschland Waren im Wert von 108,5 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 85,8 Milliarden Euro importiert. Das ist in beiden Verkehrsrichtungen der jeweils höchste bisher gemessene Monatswert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse am Montag mit. Demnach waren die deutschen Exporte im November um 5,6 Prozent und die Importe um 4,5 Prozent höher als im Vorjahresmonat.

Die Exporte nahmen gegenüber dem Vormonat Oktober 2016 um 3,9 Prozent zu, die Importe stiegen um 3,5 Prozent. Die Außenhandelsbilanz schloss mit einem Überschuss von 22,6 Milliarden Euro ab. Im November 2015 hatte der Saldo in der Außenhandelsbilanz +20,5 Milliarden Euro betragen.

Container, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Container, über dts Nachrichtenagentur