Dettingen/Iller – Vollbrand eines Stadels

Lkrs. Biberach/Dettingen | 23.10.2011 | 11-1233

Dett-013

Sonntag, 23.10.2011, kurz  nach 14 .00 Uhr, wurden die Feuerwehren Dettingen, Erolzheim, Ochsenhausen und Altenstadt zu einem Stadelbrand in Dettingen/Iller alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das teilweise mit einer Photovoltaikanlage gedeckte Gebäude bereits in Vollbrand, sodass sich die Wehren darauf beschränken mussten, die Umgebung abzusichern. Der Stadel brannte völlig nieder.

Zur Brandursache und zur Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Beamte des Polizeireviers Ochsenhausen nahmen die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Bilder: wis (Danke)

Anzeige