Dettingen/Iller – Minibagger reißt Gasleitung ab

21-05-2014_oberallgaeu_altusried_freibad_chlorgasaustritt_feuerwehr_poeppel_new-facts-eu_053Am Samstag, 14.03.2015, um die Mittagszeit, kam es in Dettingen/Iller, Lkrs. Biberach/Riss, zu einem Gasaustritt. Beim entfernen eines Wurzelstockes durch einen Minibagger wurde die Gasleitung abgerissen. Daraufhin trat Gas aus. Die gerufene Feuerwehren aus Dettingen und Erolzheim sperrten den Bereich großräumig ab, führten Messungen unter schwerem Atemschutz um die Schadenstelle durch, und informierten die Anwohner. Des weiteren wurde der Brandschutz sichergestellt. Nachdem abschiebern der Gasleitung in Absprache mit dem Gasversorger, wurde das Leck durch den Versorgungsbetrieb abgedichtet.

Ein Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug waren in Bereitstellung an der Einsatzstelle, die Feuerwehren aus Dettingen und Erolzheim waren, mit ca. 35 Einsatzkräften und sechs Einsatzfahrzeugen fast zwei Stunden an der Einsatzstelle.