Der Stress-Erschöpfungs-Spirale entkommen

Foto: Barmer GEK

Foto: Barmer GEK

Gestresst und erschöpft – so fühlen sich heutzutage viele Menschen. Doch es geht auch anders – das verrät Jürgen Schuster bei einem Workshop am Montag, 27.10.2014, am Landratsamt Unterallgäu im Raum 400.

Von 18.30 bis 21 Uhr erklärt der erfahrene Fachmann für Prävention, wie Stress und Erschöpfung zusammenhängen, und wie man der Spirale entkommt. Auf der Basis von hochaktuellem Wissen aus der medizinischen Prävention und Stressmedizin gibt er alltagstaugliche Tipps, die sofort umsetzbar sind.

Veranstalter ist das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu. Der Workshop ist kostenlos, Anmeldungen nimmt das Landratsamt Unterallgäu unter Telefon 0 82 61/9 95-01 oder per E-Mail: info@lra.unterallgaeu.de entgegen.

Anzeige