Der Memminger Fischertag ist eingeleitet – Die Stadtgarde ist ausgeschwärmt in die Stadt

24-07-15_Memmingen_Fischertag-Vorabend_Poeppel_new-facts-eu0480

Foto: Pöppel

Der Memminger Fischertag ist eingeleitet. Am Freitag Abend, 24.07.2015, pünktlich um 18.00 Uhr, traf die Memminger Stadtgarde mit ihrem Büttel ein. Begleitet wurden sie vom Vorstand des Memminger Fischertagsvereins und tausenden von Gästen. Der altbekannte Memminger Büttel und der Major der Stadtgarde waren dieses Mal zum letzten Mal dabei und erhielten tobenden Ablaus für ihre tolle Arbeit über jahrzehnte hinweg. Wie jedes Jahr fand die Memminger Stadtgarde ein Memminger Thema. Dieses Jahr war es das Glockenspiel am Theaterplatz, das nun wieder abgebaut wurde, da sich Anwohner beschwert hatten.

Am Fischerbrunnen wurde der Fischer wieder angezogen und die Trommlerbuben spielten nochmals auf. Die Memminger Innenstadt war gut gefüllt und die Plätze auf den Bänken an den Ausschankstellen bereits gut gefüllt.