Depeche-Mode-Sänger will in Kiew auftreten

London (dts Nachrichtenagentur) – Depeche-Mode-Sänger Dave Gahan plant im Rahmen der kommenden Welt-Tournee am 19. Juli in Kiew in der Ukraine aufzutreten. „Ich hoffe, dass wir diesmal in Kiew spielen können“, sagte Gahan der „Welt am Sonntag“. Depeche Mode habe bereits 2014 in Kiew auftreten wollen, musste den Auftritt dann wegen der unsicheren Situation in der Russland-Ukraine-Krise absagen.

„Es war nicht so, dass wir Angst um uns selbst gehabt hätten“, sagte der 54-jährige Sänger der Zeitung. „Angesichts der Feindseligkeiten wäre es unverantwortlich gewesen, so viele Menschen in einem Stadion zu versammeln. Wenn etwas Schlimmes passiert wäre, wären wir nie darüber hinweg gekommen.“ Die Band hatte schon zu Zeiten des Eisernen Vorhangs oft Konzerte in ehemaligen Ländern des Ost-Blocks gegeben, 1988 auch in Ost-Berlin. „Ein unvergessener Moment. Wir spürten an jenem Abend, dass es für alle Zuschauer etwas ganz Besonderes war, dass wir dort waren. Uns ging es genauso“, sagte Gahan. „Wir standen mit unserer Musik in diesen Ländern für Freiheit.“

Ukrainische Flagge vor dem Parlament in Kiew, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ukrainische Flagge vor dem Parlament in Kiew, über dts Nachrichtenagentur