De Maizière verbietet rechtsextremistischen Verein

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat den rechtsextremistischen Verein „Weisse Wölfe Terrorcrew“ (WWT) auf Grundlage des Vereinsgesetzes verboten. Das teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. Demnach werden seit dem Mittwochmorgen in insgesamt zehn Bundesländern Durchsuchungs- und Beschlagnahmemaßnahmen gegen führende Mitglieder der WWT durchgeführt.

Weitere Angaben machte das Innenministerium zunächst nicht.

Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur