De Maizière für Aufbau einer Direktion für Spezialkräfte der Polizei

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der Bedrohung durch Terrorismus fordert Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in den laufenden Haushaltsverhandlungen 50 Planstellen für den Aufbau einer Direktion für Spezialkräfte. Darin sollen Sondereinheiten wie die GSG 9, Hubschrauberstaffeln und der Bereich Personenschutz Ausland gebündelt werden, berichtet der „Spiegel“. Das Innenministerium erwarte, dass die „Reaktionsgeschwindigkeit dieser Einheiten erheblich verbessert“ werde, heißt es zur Begründung.

Die Stellen sollen als Aufbaustab einer elften Bundespolizeidirektion dienen. Insider vermuten dahinter den Plan, dass die Bundespolizei den Personenschutz deutscher Bundespolitiker vom Bundeskriminalamt übernimmt, schreibt der „Spiegel“ weiter.

Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur