De Maizière: Deutsche müssen Widerspruch aus dem Ausland aushalten

Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Deutschen aufgefordert, mit Kritik aus dem Ausland umzugehen zu lernen. „Wer führt, das müssen die Deutschen noch lernen, der steht im Wind und muss das aushalten“, sagte der CDU-Politiker dem Magazin „Cicero“ (Aprilausgabe). Es erscheine im Ausland ungewohnt, wenn sich deutsche Soldaten an Einsätzen beteiligten, sagte der Innenminister dem Magazin.

Oft werde Deutschland für seinen Führungsstil kritisiert. „Wir führen entweder zu wenig oder in die falsche Richtung oder zu dominant.“ Niemand kenne diese Vorwürfe besser als die Amerikaner. „Aber für uns ist das neu.“

Über dts Nachrichtenagentur