DAX startet mit dickem Minus – Alle Werte im roten Bereich

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX ist am Freitag mit einem dicken Minus in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.677 Punkten berechnet und damit ein Prozent unter Donnerstagschluss. Alle Werte waren zu diesem Zeitpunkt im roten Bereich, allen voran jedoch Deutsche Bank und Commerzbank mit Abschlägen um die zwei Prozent.

Das kleinste Minus von nur 0,3 Prozent gab es eine halbe Stunde nach Handelsstart beim Immobilienkonzern Vonovia. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1776 US-Dollar (-0,18 Prozent).

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur