DAX startet leicht im Plus – T-Mobile-Sprint-Deal erfreut Anleger

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.600 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,15 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Telekom. Die Konzerntochter T-Mobile US und der Rivale Sprint hatten sich am Wochenende auf eine Fusion geeinigt. Der Zusammenschluss soll über einen Aktientausch stattfinden. Die Vereinbarung steht nach Telekom-Angaben unter dem Vorbehalt notwendiger behördlicher Genehmigungen und der Zustimmung der Aktionäre von T-Mobile US und Sprint sowie weiteren Vollzugsbedingungen. Die Aktien von Merck, Continental und Thyssenkrupp bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste.

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur