DAX schließt leicht im Minus

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main – An der Frankfurter Aktienbörse haben die Standardwerte am Mittwoch durchschnittlich etwas verloren. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels wurde der DAX mit 9.569,71 Punkten berechnet, ein Minus von 0,19 Prozent. Am kräftigsten nach unten ging es unter anderem für Papiere von Bayer, BMW und Adidas.

Zu den größten Kursgewinnern gehörten Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom und Commerzbank.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige