DAX rauscht unter 8.600-Punkte-Marke

Frankfurt/Main – Der DAX ist am Nachmittag unter die Marke von 8.600 Punkten gefallen. Kurz nach 15:45 Uhr notierte der deutsche Leitindex bei 8.592,62 Punkten. Dies entspricht einem kräftigen Minus von 2,64 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Sämtliche der im DAX vertretenen Aktien notierten am Nachmittag im Minus. Auslöser des Kursrutsches waren Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten: Die Stimmung in der Industrie des US-Bundesstaats New York hatte sich im Oktober überraschend deutlich eingetrübt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige