DAX am Mittag kaum verändert – Adidas gefragt

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.811 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,06 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Adidas mit einem Plus von rund 3 Prozent, gefolgt von Eon und der Lufthansa.

Die Aktien von Volkswagen und ThyssenKrupp sind gegenwärtig unter den Schlusslichtern der Liste – ganz am Ende steht die Deutsche Börse: Grund ist das mögliche Scheitern der Fusion mit der London Stock Exchange (LSE).

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur