DAX am Mittag im Plus – Lufthansa im Höhenflug

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Donnerstagmittag hat der DAX zugelegt. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 11.530 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Die Aktie der Lufthansa notiert aktuell fast sieben Prozent im Plus. Marktbeobachter sehen als einen möglichen Grund eine Analystenveranstaltung vom Vortag. Auch niedrigere Ölpreise dürften eine Rolle spielen. Im Jahresverlauf liegen die Lufthansa-Papiere allerdings noch deutlich im Minus. Leichte Verluste gibt es bei den Anteilsscheinen von Fresenius Medical Care und Wirecard zu verzeichnen. Der Nikkei-Index hatte zuletzt deutlich nachgelassen und mit einem Stand von 21.687,65 Punkten geschlossen (-1,06 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1382 US-Dollar (+0,57 Prozent).

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur