CSU-Generalsekretär: Schnellere Abschiebungen "längst überfällig"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer begrüßt die von der Bundesregierung geplante raschere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber als „längst überfällig“. „Ob mit Transall, Linienmaschine oder Bus: Sofortige Abschiebungen und freiwillige Ausreisen müssen schnellstens mit allen Mitteln vorangetrieben werden“, sagte Scheuer der „Bild“ (Donnerstag). Zugleich beharrte er angesichts der „täglichen Masse des Zustroms“ auf der unmittelbaren Einrichtung von Transitzonen, um diejenigen, die in in Deutschland keine Bleibeperspektive hätten, „gleich zurückweisen“ zu können.

„Der Zustrom muss begrenzt werden“, bekräftigte der CSU-Generalsekretär.

Flüchtlinge in einer
Foto: Flüchtlinge in einer „Zeltstadt“, über dts Nachrichtenagentur