Cro verhöhnt seine Fans

Cro, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Cro, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main – Der Rapper Cro hat sich bei einem kostenlosen Konzert auf der Frankfurter Buchmesse über Fans lustig gemacht, die ihn aufgrund des hohen Andrangs kaum zu Gesicht bekamen. Der Rapper absolvierte die etwa halbstündige Vorstellung weitestgehend im Sitzen. Als Fans aus den hinteren Reihen riefen, der Sänger solle doch bitte aufstehen, antwortete Cro, es gehe schließlich ums Hören und nicht ums Sehen – und blieb demonstrativ sitzen.

Mehrere Hundert Menschen waren zu dem Auftritt am Donnerstag gekommen, bei dem im Wesentlichen Werbung für das Buch „Easy does it“, eine Biographie des 24-Jährigen, gemacht werden sollte.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige