Cockpit ruft auch für Freitag zu Streik bei Lufthansa auf

Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main – Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Piloten der Lufthansa auch für Freitag zum Streik aufgerufen. Von 00:01 bis 23:59 Uhr sollen deutschlandweit die Kurz- und Mittelstreckenflüge der Lufthansa bestreikt werden, Flüge der Lufthansa-Tochterunternehmen Germanwings und Eurowings seien nicht betroffen, teilte die Gewerkschaft am Mittwochabend mit. Bereits am Mittwoch hatten die Piloten die Kurz- und Mittelstreckenflüge der Lufthansa bestreikt, über 700 Verbindungen wurden gestrichen.

Am Donnerstag sollen Langstrecken- und Frachtflüge bestreikt werden. Hauptstreitpunkt in dem Tarifkonflikt ist die Altersversorgung der Piloten. Diese wehren sich gegen eine Anhebung der Altersgrenze für die Übergangsversorgung, die es Piloten erlaubt, ab dem Alter von 55 Jahren in den bezahlten Frühruhestand zu gehen.

Über dts Nachrichtenagentur