Chemie-Nobelpreis geht an DNA-Forscher Lindahl, Modrich und Sancar

Stockholm (dts Nachrichtenagentur) – Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an Tomas Lindahl, Paul Modrich und Aziz Sancar. Die DNA-Forscher erhalten den Nobelpreis für ihre Arbeit, die grundlegende Erkenntnisse darüber liefere, wie eine lebende Zelle funktioniere und zum Beispiel für die Entwicklung neuer Krebs-Therapien genutzt werden könne, teilte die Nobel-Versammlung am Karolinska-Institut in Stockholm am Mittwoch mit. Die Arbeit der drei Erbgut-Forscher beschäftigt sich damit, wie Zellen beschädigte DNA reparieren.

Die höchste Auszeichnung für Chemiker ist mit umgerechnet rund 850.000 Euro dotiert.