Champions League: Bayern spielen im Halbfinale gegen Real Madrid

Nyon (dts Nachrichtenagentur) – Der FC Bayern München spielt im Halbfinale der Champions League gegen Real Madrid. Das ergab die Auslosung am Freitagmittag in Nyon. Die Bayern werden das erste Spiel im eigenen Stadion haben.

Das andere Halbfinale tragen FC Liverpool und AS Rom aus. Die Hinspiele finden am 24. und 25. April, die Rückspiele am 1. und 2. Mai statt. Das Finale der Champions League ist dann am 26. Mai im Stadion NSK Olimpijskyj in Kiew. Wenige Minuten vor der Auslosung hatten die Bayern die Verpflichtung von Niko Kovac als neuen Trainer ab der nächsten Saison bestätigt. Bereits am Vortag hatten entsprechende Gerüchte die Runde gemacht. Der derzeitige Coach von Eintracht Frankfurt bekommt in München einen Vertrag für drei Jahre, sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Freitagmittag. Jupp Heynckes hatte ausgeschlossen, seine Aushilfe als Bayern-Trainer über den Sommer hinaus fortzusetzen.

FC-Bayern-Spieler, über dts Nachrichtenagentur
Foto: FC-Bayern-Spieler, über dts Nachrichtenagentur