CEBIS legt Programm 2012 auf

Landratsamt Neu-Ulm | 30.01.2012 | 12-0249

Informationsveranstaltung zum Thema „Neue Trends in Internet und IT: Vorbereitung auf den Besuch der CeBIT“ am 9. Februar im Wolfgang-Eychmüller-Haus in Vöhringen.

Mit einem Beratertag und einer Informationsveranstaltung – beides am Donnerstag, 9. Februar 2012 – startet das Jahresprogramm der CEBIS-Beratungsstelle. Der Programmflyer liegt im Landratsamt Neu-Ulm und in den Rathäusern im Landkreis aus. Er kann auch bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neu-Ulm angefordert oder aus dem Internetauftritt des Landkreises Neu-Ulm heruntergeladen werden.

Zum Auftakt der Informationsveranstaltungen am 9. Februar um 15 Uhr im Kulturzentrum Wolfgang-Eychmüller-Haus in Vöhringen widmet sich CEBIS der Vorbereitung auf die Leitmesse CeBIT in Hannover, die vom 6. bis 10. März 2012 stattfinden wird. Dort werden wieder die aktuellen Hardware-, Software- und Dienstleistungstrends vorgestellt.

CEBIS hilft Besuchern oder Ausstellern dabei, die Informations- und Kontaktmöglichkeiten dieser Messe mit mehr als 4.000 Ausstellern besser nutzen zu können. In der Veranstaltung werden aktuelle IT-Trends und -Innovationen, wie zum Beispiel Mobiltechnologien oder neue Logistiklösungen, aufgezeigt. Während der Veranstaltung besteht auch ein Kontakt mit der Messeleitung, die einen Überblick über Themen und Veranstaltungen geben wird.

In der Zeit von 8 bis 14.30 Uhr gibt es wieder die Gelegenheit zu Einzelberatungen. Sie finden im Rathaus Vöhringen, Sprechzimmer Nr. 0.08, statt.

Aktuelle Informationen finden Interessierte im regelmäßig erscheinenden Newsletter sowie im „CEBIS-Tipp des Monats“. Beide sind im Internet unter www.cebis-neu-ulm.de als PDF eingestellt. Kleine und mittlere Unternehmen erhalten Hilfestellungen und konkrete Tipps für die erfolgreiche Nutzung und sichere Abwicklung ihres Geschäftsverkehrs im Internet.

Für Firmen aus dem Landkreis Neu-Ulm sind die CEBIS-Veranstaltungen und Erstberatungen kostenfrei. Interessenten werden gebeten, sich anzumelden. Anmeldungen können per E-Mail an die Adresse wirtschaft@lra.neu-ulm.de oder schriftlich anhand des Anmeldeformulars geschickt werden. Dieses Formular sowie weitere Informationen sind bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neu-Ulm oder im Internet unter www.cebis-neu-ulm.de erhältlich.

Anzeige