CDU-Wirtschaftsrat zweifelt an Haltbarkeit einer Großen Koalition

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Wirtschaftsrat der CDU hat starke Zweifel an der Haltbarkeit einer Großen Koalition geäußert. Er zweifle daran, dass „eine Regierung mit einem so labilen Partner wie der SPD über eine Legislaturperiode haltbar ist“, sagte Verbandspräsident Werner Bahlsen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Eine Minderheitsregierung sei „eine klarere und bessere Alternative“ für die Union.

Vor Beginn der Verhandlungen über eine neue Große Koalition äußerte sich Bahlsen skeptisch, ob „die Union die SPD-Spitze überhaupt noch beim Wort nehmen kann“. Für den Wirtschaftsrat sei klar, dass es keinen Verhandlungsspielraum mit der SPD mehr gebe.

Wahlplakate mit Angela Merkel und Martin Schulz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wahlplakate mit Angela Merkel und Martin Schulz, über dts Nachrichtenagentur