CDU-Wirtschaftsrat: Finanzministerium darf nicht an SPD gehen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die CDU muss bei einer Neuauflage der Großen Koalition erneut das Finanzministerium bekommen – darauf pocht der Präsident des CDU-Wirtschaftsrates, Werner Michael Bahlsen. „Die CDU muss eine solide Haushaltspolitik wie unter Wolfgang Schäuble garantieren und ein weiteres Abdriften Europas in eine Schuldengemeinschaft verhindern“, sagte der CDU-Politiker dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). Dazu müsse sie den Finanzminister stellen.

Anderenfalls sei „die schwarze Null bald Geschichte“, so der Unternehmer weiter.

SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur
Foto: SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur