CDU-Politiker Schuster will Merkel Frist für Asyllösung einräumen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Innenexperte Armin Schuster hat dafür plädiert, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Frist zur Lösung des Asylstreits mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) über die Zurückweisung von Flüchtlingen an den deutschen Grenzen einzuräumen. „Wir sollten der Bundesregierung die Chance geben, auf dem Europäischen Rat Ende Juni noch ein positives Ergebnis für eine gemeinsame europäische Asylpolitik zu erzielen, das Deutschland spürbar entlastet und den Südländern hilft“, sagte Schuster der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Gelinge das nicht, müsse es auch zu Zurückweisungen an den deutschen Grenzen kommen.

„Deutschland kann nicht auf Dauer so viele Asylbewerber aufnehmen wie alle anderen EU-Länder zusammen“, erklärte Schuster.

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur