CDU-Konservative wollen mit Merz AfD-Wähler zurückgewinnen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der konservative Berliner Kreis in der Union hofft, mit Friedrich Merz als möglichem neuen CDU-Bundesvorsitzenden die AfD zurückdrängen zu können. „Herr Merz bringt politische Erfahrung, Lebenserfahrung und Wirtschaftskompetenz mit. Das solch ein Kandidat für andere Parteien ein Schwergewicht ist und eine Gefahr birgt, versteht sich von selbst“, sagte Sylvia Pantel, CDU-Bundestagsabgeordnete und Sprecherin des Berliner Kreises, dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe).

Auf die Frage, ob es mit Merz an der CDU-Spitze für die AfD schwer werden könnte, die zahlreichen Protestwähler weiter an sich zu binden, sagte Pantel: „Ich gehe auch davon aus, dass er Wähler wieder zurückgewinnen wird.“ Sie habe zudem „bereits Stimmen von unseren jungen Mitgliedern gehört, die sich freuen würden, für ihn Wahlkampf machen zu dürfen“.

CDU-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur
Foto: CDU-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur