CDU-Generalsekretär hält an Plänen für Einwanderungsgesetz fest

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Generalsekretär Peter Tauber hält auch in der Flüchtlingsdebatte an seinen Plänen für ein Einwanderungsgesetz fest. „Wie viele andere in der CDU bin ich davon überzeugt, dass wir über ein Einwanderungsgesetz weiter sprechen werden“, sagte Tauber der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Ihm gehe es nicht um einen Schnellschuss, sondern darum, dass die CDU als Partei diese Debatte, die viele Menschen umtreibe, aufgreife.

„Und persönlich bin ich überzeugt, dass wir eines Tages ein Einwanderungsgesetz bekommen – das dann so heißt“, sagte Tauber.