CDU fordert Streichung der Gelder für Linken-Jugendverband

Berlin – Nach dem Aufruf zu einer Anti-Israel-Demonstration auf der Web-Seite der Linken-Jugendorganisation „Solid“ in Nordrhein-Westfalen verlangt die CDU von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) einen Förderstopp für die Jugendorganisation. „Diese Postings sind an Geschmacklosigkeit, Menschenverachtung und Geschichtsvergessenheit nicht zu überbieten“, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber der „Bild-Zeitung“ (Samstag). „Ich fordere die Familienministerin auf, die angekündigten Zahlungen an die Linkspartei-Jugend umgehend einzustellen. Solche antisemitischen Umtriebe dürfen nicht mit Steuergeldern unterstützt, sondern müssen gesellschaftlich geächtet werden.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige