Buxheim – Lkw walzt Stromverteiler nieder – Stromausfall

Lkrs. Unterallgäu/Buxheim | 17.02.2012 | 12-0424

DSC 0007Auf Grund einer Fehleinschätzung eines Lkw-Fahrers am Freitagmorgen, 17.02.2012, kommt es in Buxheim, im Bereich der Amendinger Straße, zum Stromausfall. Der Fahrer hatte den Wendekreis seines Fahrzeuges falsch eingeschätzt und im Kurvenbereich einen Zaun und einen Niederspannungsstromverteiler niedergewalzt. Durch den Kurzschluss im Verteiler kam es in sieben Anwesen, darunter auch Industriebetriebe, zum totalen Stromausfall. Die Instandsetzungsarbeiten werden bis in den Mittag andauern. In wie weit Maschinen und technische Geräte durch den Kurzschluss in den Gebäuden beschädigt wurden ist noch nicht klar. Techniker der LEW sind vor Ort und kümmern sich umeine rasche Instandsetzung des Schadens.

Anzeige